Kulturmarxismus: Die Zerstörung Deutschlands + Video

Immer mehr Menschen erkennen, dass Deutschland in den letzten Jahren eine Entwicklung genommen hat, die unweigerlich  das Ende unserer persönlichen Freiheit, Eigenständigkeit und Lebensqualität bedeutet. „Bunt, offen und tolerant“ sind Schlagworte dieser neuen Gesellschaft, die immer mehr in eine weiche Gesinnungsdiktatur abgleitet.

Im aktuellen Interview spricht der in England lebende deutsche Autor des Buches „Kulturmarxismus – Eine Idee vergiftet die Welt“, Benjamin Kaiser mit Heiko Schrang, einem der führenden Köpfe der Alternativszene.

Benjamin Kaiser studierte Germanistik, Publizistik und Geschichte an der Freien Universität Berlin. Er ist Unternehmer, Vater von fünf Kindern und lebt in Großbritannien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.